Die Unfallversicherung
 

Unfallversicherung ist nicht gleich Unfallversicherung, eine Binsenweisheit, die sich bekanntlich auch auf so viele andere Bereiche des Lebens ausdehnen läßt. Aber zum Thema: Gute Unfallversicherungen zeichnen sich dadurch aus, daß Sie möglichst ein verbessertes Bedingungswerk haben (besser also als die Allgemeinen Unfallvers.

Bedingungen (AUB) und ebenso dadurch, daß Sie eine möglichst hohe bzw. große Progression haben. Eine hohe Progression bedeutet für Sie als Versicherungsnehmer, daß in besonders schlimmen Invaliditätsfällen (> 50 %) auch eine besonders hohe Leistung ausbezahlt wird. Also genau dann, wenn Sie es besonders brauchen. Entnehmen Sie bitte unserer Grafik, wie sich die unterschiedlichen Progressionsstaffeln auswirken.

Eine Anmerkung am Schluß: die klassischen Progressionsstaffeln reichen von 225 % über 350 % bis zu 500 %. Aber lassen Sie sich nicht täuschen, denn 1. kann eine hohe Progression in Einzelfällen sehr teuer sein und zweitens ist (wie erwähnt) die Gliedertaxe (verbunden mit den möglichst verbesserten AUB´s) ein eben so wichtiges Entscheidungskriterium. Ihr Versicherungsexperte weiß da sicher Rat.



 
Internetagentur: WACON Internet GmbH
 
IBT
  Versicherung
  Finanzierung
  Referenzen
  Wir über uns
  Download
  Kontakt
  Disclaimer